Unser Team

Die Geschäftsführung von Integrance wird durch den Gründer und CEO William Xavier wahrgenommen. Er ist ehemaliger Big Four-Mitarbeiter, Master in International Business & Intercultural Management (Hochschule Heilbronn) und Bachelor in BWL mit Schwerpunkt auf Rechnungswesen (Fachhochschule FECAP in São Paulo, Brasilien).

Aufgrund seiner mehr als 15-Jährigen Erfahrung bei der Abwicklung von internationalen Projekten und der Ausarbeitung individueller Lösungen für weltweit tätige Unternehmen verschiedener Industriezweige genießt er große Anerkennung bei Firmen, die sich bereits in Brasilien angesiedelt haben bzw. dies beabsichtigen. Neben herausragenden Kenntnissen bei Risikobewertungen entsprechend den europäischen Standards, bei Corporate Governance und Compliance sowie bei den in den USA (USGAAP) und in Deutschland (IFRS und HGB) anerkannten Rechnungslegungsstandards verfügt er zusätzlich über breite Erfahrung bei der Abwicklung von Projekten mit forensischer Untersuchung der Buchhaltung.

Während seiner beruflichen Laufbahn hat er bereits zahlreiche Firmen von der Unternehmensgründung bis hin zu Kontrollfunktionen betreut, wobei er heute bei mehreren dieser Gesellschaften auch als Beiratsmitglied tätig ist.


William Xavier Gründer und CEO
Aline de Deus Buchhaltung und Berichtswesen
Bruna de Oliveira Personalwesen
Alberto Brito Strategie und Projekte
Robson Galvão Geschäftsentwicklung

Unsere IT-Infrastruktur

Integrance investiert kontinuierlich in Informationstechnologie und -sicherheit und setzt dabei maßgebliche internationale und lokale Richtlinien um, damit der Schutz sensibler Kundendaten stets gewährleistet ist.

Wir verwenden SAP, TOTVS und andere BI-Systeme als Hauptinstrumente, um Kundenprozesse und die ausgelagerten Leistungen ständig weiter zu verbessern.

Eines der Unterscheidungsmerkmale unserer integrierten Leistungen ist, dass die Inanspruchnahme von BPO-Diensten auch den Zugang zu unserer ERP-Plattform TOTVS einschließt. Dadurch stehen dem Mandanten miteinander vernetzte Module zu Finanzen, Buchhaltung, Steuern, Verkauf und Einkauf zur Verfügung, um so seinen Daten die vorgesehene Qualität, Effizienz und Korrektheit zu verleihen. Der entscheidende Vorteil ist dabei, dass der Mandant sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann, da er sich nicht um den Kauf, die Einführung und Verwaltung eines eigenen ERP-Systems kümmern muss.


Unsere Einbindung in den Markt

Die Gründungsidee von Integrance entstammt der Absicht, Niederlassungen deutschsprachiger Unternehmen in Brasilien individuelle Finanz- und Buchhaltungslösungen bereitzustellen. Wir agieren weltweit und verfügen über umfangreiche Erfahrung, kleine und mittlere Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes und Handels darin zu unterstützen, in Brasilien zu investieren und hier ihre Tätigkeit aufzunehmen.

Über ein Team von 27 Fachleuten in unseren Büros in São Paulo, São Caetano do Sul und Campinas ansässigen Fachleuten liefern wir Beratung für BPO, Steuerfragen, Management, Unternehmensfinanzierung, Rechtsnebenleistungen, Betrugsbekämpfung und Wirtschaftsprüfung. Darüber hinaus können wir unseren Kunden über unsere Partnerschaft mit AUREN International den Zugang zu über 190 deutschen Beratern ermöglichen.

Aufgrund unserer Mitgliedschaft bei ANTEA International (Alliance of Independent Firms) erhalten unsere Kunden und Partner, die Märkte außerhalb der deutschsprachigen Länder und Brasiliens erschließen wollen, weltweiten Zugang zu Fachleuten und deren Leistungen.

Durch die Zusammenführung von fundiertem Fachwissen, strategischem Denken und einem bereichsübergreifenden Team entwickeln wir individuelle Projekte, die nicht nur kurz- und mittelfristige Probleme unserer Kunden lösen, sondern auch zu deren nachhaltigem Wachstum beitragen.

Wir sehen die Anerkennung unserer Leistungen seitens des Marktes in erster Linie in der Qualität unserer Kundenbetreuung sowie unserer Innovationsfähigkeit begründet.